1. 05.04.2024

    Auentour durch die altmärkische Wische

    Gemeinsam mit Dieter Leupold, Auenexperten vom BUND, radeln Sie durch die altmärkische Wische. Sie erhalten Einblicke in die verschiedenen Lebensräume einer Auenlandschaft. Die Tour führt entlang Auenwiesen und der Halbinsel „Hohe Garbe“. Mit ihrem alten Auwald ist sie ein wertvolles und seltenes Juwel an der Elbe, das durch den BUND wiederbelebt wurde. Sie radeln durch… » mehr

  2. 15.02.2024

    Feldlerche, Kiebitz und Grauammer

    Im Garbe Polder haben Feldlerchen, Kiebitze und Grauammer bereits gute Brutplätze ausgespäht während Graugans und Knäkente um die Wette schnattern. Dieses Gebiet im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe ist für die deutschlandweit gefährdeten Wiesenbrüter von besonderer Bedeutung. Hier finden gefiederte Besucher reichlich Nahrung und Brutplätze. Der Wildtierökologe André Staar vom Planungsbüro GFN Umweltpartner hat im Auftrag des… » mehr