Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Stadtraumausstellung 2014

Projekt der Arbeitsgemeinschaft 2014

Ob »Tür an Tür, Haus an Haus«, im Stadtviertel oder über die Stadtgrenzen hinweg: Die Mitgliedsstädte der Arbeitsgemeinschaft gaben einen Überblick, was Nachbarschaft eigentlich in der Vergangenheit und in der Gegenwart bedeutet, welche äußeren Einflüsse eine Nachbarschaft – heute wie damals – bestimmen, welche politischen und behördlichen Entscheidungen Einfluss nehmen auf die Gestaltung des städtischen Zusammenlebens und welchen Einfluss die steigende Mobilität, die Zu- und Abwanderung auf die Zusammensetzung von Nachbarschaft hat.

» mehr

Anhand unterschiedlicher städtischer Projektbeiträge und Ausstellungen rückten die Städte Altlandsberg, Bad Belzig, Brandenburg an der Havel, Kyritz, Luckau und Neuruppin unter anderem die Bau- und Nutzungsgeschichte ihrer Städte und einzelner Bauwerke und deren wechselnde Nachbarschaften im Laufe der Zeit in den Fokus der Darstellungen. Die Ausstellungen entstanden in Kooperation mit der Universität Potsdam, Historisches Institut der Philosophischen Fakultät.

Ausstellungen

  1. Altlandsberg

    Mit dem Tablet auf der Jagd nach »Geschichte mit Zukunft«

    Ausstellungseröffnung Unterstützt durch die medialen Möglichkeiten der digitalen Geschichtsaufarbeitung und hier mit einem Tablet ausgerüstet, begeben sich die Besucher der Stadt auf eine „virtuelle Schnitzeljagd“ durch Altlandsberg. Diese mittelalterlich geprägte Stadt präsentiert mit Stadtkirche, Stadtmauer und ihren Türmen, Marktplatz sowie auch dem in einer umfangreichen Revitalisierung befindlichen Schlossgut viele Erlebnisorte, die die Zeit als Ackerbürgerstadt… » mehr

    Eröffnung: Fr, 05.12.2014 | 11:00 Uhr

    Adresse: Klosterhof

  2. Neuruppin

    Neues Museum – Neue Stadt?

    Ausstellungseröffnung Nach zwei Jahren Bauzeit öffnet das Museum Neuruppin vom 18. Mai bis zum 9. Juni 2014 seine Pforten für die Öffentlichkeit. Danach wird das Haus wieder geschlossen, damit die neue Dauerausstellung eingerichtet werden kann, die im Oktober 2014 eröffnet wird. Im noch leeren Gebäude veranstaltet das Museum Neuruppin eine Vortragsreihe. Kann ein Museumsneubau Impulsgeber… » mehr

    Eröffnung: Do, 13.11.2014 | 14:00 Uhr

    Adresse: August-Bebel-Str. 14/15

  3. Rathaus

    Luckau

    Die »Noppern« in Luckau – Nachbargemeinschaften mit Tradition

    Ausstellungseröffnung Mit dem Wachstum der mittelalterlichen Stadt Luckau entwickelten sich in östlicher und westlicher Richtung zwei Vorstädte. Sie boten Raum für die Ansiedlung von Gewerbe und Einrichtungen, die aus zweckmäßigen oder räumlichen Gründen in der befestigten Stadt keinen Platz fanden. Ausdruck des nachbarschaftlichen Miteinanders in den Vorstädten waren die Nopperngemeinschaften. Das Wort „Nopper“ stammt aus… » mehr

    Eröffnung: Mi, 01.10.2014 | 14:00 Uhr

    Adresse:

  4. Bad Belzig

    100 Jahre Eingemeindung Sandberg

    Ausstellungseröffnung Die Stadt Bad Belzig beleuchtet das Thema Nachbarschaften anhand der beiden Siedlungskerne der Stadt – Sandberg und Belzig – in einer Ausstellung. Insbesondere wird die über Jahrhunderte bestehende Nachbarschaft mittels historischer Karten und Stadtansichten bis hin zur Eingemeindung im Jahre 1914 dargestellt. Dabei wird auf die Zugehörigkeit Belzigs zu Sachsen, Preußen (ab 1815) und… » mehr

    Eröffnung: Sa, 21.06.2014 | 14:00 Uhr

    Adresse:

  5. Kyritz

    Alte Nachbarhäuser – neue Hausnachbarn

    Ausstellungseröffnung Den Bürgern und Besuchern der Stadt Kyritz wird am Beispiel von fünf ehemals in privatem Einzeleigentum befindlichen Gebäuden aus unterschiedlichen Bauzeiten mit zum Teil unterschiedlichen Bauweisen der Funktions- und Nutzungswandel im historischen Stadtkern dargestellt. Anhand der Bau- und Nutzungsgeschichte der Grundstücke werden die wechselnden Nachbarschaften bis in die Gegenwart in einer Ausstellung veranschaulicht.… » mehr

    Eröffnung: Fr, 20.06.2014 | 14:00 Uhr

    Adresse:

  6. Brandenburg an der Havel

    Neue Nachbarschaften

    Ausstellungseröffnung Die Geschichte der Stadt Brandenburg ist im Mittelalter von Immigration geprägt. Zu den im 8. Jahrhundert aus dem Osten eingewanderten Slawen gesellten sich spätestens seit dem 12. Jahrhundert aus dem Westen zuwandernde Deutsche Siedler, die in neu gegründete Dörfer und Städte zogen. Anhand verschiedener Aspekte werden die folgenden Themen in einer Ausstellung beleuchtet: Deutsche… » mehr

    Eröffnung: Mo, 16.06.2014 | 14:00 Uhr

    Adresse:

Nichts gefunden.

Kulturland Brandenburg 2014

Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg beteiligt sich nunmehr bereits zum elften Mal an den Themenjahren von Kulturland Brandenburg. Das Jahr 2014 beschäftigt sich rund um das Thema »PREUSSEN – SACHSEN – BRANDENBURG. Nachbarschaften im Wandel«. Unter dem Motto »Tür an Tür und Haus an Haus – Nachbarschaft(en) in der historischen Stadt« rückt die Arbeitsgemeinschaft die bauliche Struktur der historischen Stadtkerne in den Mittelpunkt ihrer Jahresaktivitäten, die exemplarisch für die Ausbildung von Nachbarschaften stehen.

_____________________

Logo Land BrandenburgKulturland Brandenburg 2019 wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg.

Logo SparkasseMit freundlicher Unterstützung der brandenburgischen Sparkassen.

Logo InvestitionsbankMit freundlicher Unterstützung der Investitionsbank des Landes Brandenburg.