Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

  1. 05.08.2020

    Jumping-Sightseeing 2020 / Touren-Stopp am Hanger 312 in Neuruppin

    Wer im Urlaub oder in den Ferien ist und noch überlegt, was er mache könnte, hier ein Tipp: “Jumping-Sightseeing / Touren-Stopp am Hanger 312 in Neuruppin ” Da das Reisen innerhalb Deutschlands dieses Jahr voll im Trend liegt, was halten Sie von einem Trip durch das Ruppiner Seenland und den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land? Die einzigartige… » mehr

  2. 17.07.2020

    Mobiles Fontane-Einsatzkommando (MFEK)

    Samstag, 19. September 2020 in Neuruppin Neuruppin hat kein eigenes Theater. Wozu auch? Die Stadt ist die Bühne. Wer am Himmelfahrtswochenende zu Besuch in Neuruppin ist, erlebt an allen Ecken und Enden, auf vielen Plätzen, in vielen Straßen Theater. Manchmal traut man seinen Augen nicht: schreitet da wirklich „der olle Fontane“ über den Zebrastreifen. Wer… » mehr

  3. 17.07.2020

    NEBEN DER SPUR Benjamin Quaderer "Für immer die Alpen"

    Eine Veranstaltung der Fontane Festspiele im Rahmen des Europäischen Festivals der Reiseliteratur NEBEN DER SPUR. Benjamin Quaderer liest aus seinem Buch “Für immer die Alpen”. Moderiert von Anja Kretschmer. Das Europäische Festival der Reiseliteratur NEBEN DER SPUR gehört zu den bedeutendsten Literaturfestivals in Deutschland und findet in diesem Jahr zum 7. Mal statt. Seit 2010… » mehr

  4. 17.07.2020

    MUSEUMSGESPRÄCH | DIE NEURUPPINER TUCHMACHERFAMILIE EBELL AUS DER SICHT EINES NACHFAHREN.

    Im Rahmen der Überarbeitung der Dauerausstellung zeigt das Museum Neuruppin seit Anfang Mai einige private Leihgaben, die im Zusammenhang mit der Geschichte der Neuruppiner Tuchfabrik Christian Ebell stehen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1795. Im 19. Jahrhundert entwickelte es sich zur erfolgreichsten Tuchfabrik in Neuruppin. Der Großteil der Objekte wurde dem Museum von dem… » mehr

  5. 17.07.2020

    Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

    Samstag, 12.September 2020 um 13 Uhr Eine ganz besondere Stadtführung durch Neuruppin zu den Originalschauplätzen aus dem Leben und Werk Theodor Fontanes. Der Schauspieler Alexander Bandilla begleitet Sie durch Fontanes Geburtsstadt mit literarischen Bezügen aus Fontanes autobiografischem Werk “Meine Kinderjahre”, aus Briefen Theodor Fontanes und den “Wanderungen durch die Mark Brandenburg”.… » mehr

  6. 17.07.2020

    "HALBMOND ÜBER DEM RUPPINER SEE - DER ORIENT ZUM GREIFEN NAH"

    Ein Vortrag von Dr. Stephan Theilig. Brandenburg-Preußen lag und liegt im Zentrum Europas. Seit Jahrhunderten hatte diese Region eine Brückenfunktion zwischen West und Ost inne. Doch auch zum “Orient” verbindet Brandenburg-Preußen, wenn man sich traut, etwas genauer hinzuschauen. Offensichtlich architektonische Übernahmen, aber auch Unscheinbares, eher Alltägliches und Gewöhnliches zeugen von dieser Verbindung. Der Nachmittag im… » mehr

  7. 17.07.2020

    VORTRAG: "FASZINATION ALHAMBRA" - DER ARCHITEKT CARL VON DIEBITSCH | EINE EINFÜHRUNG IN DIE AUSSTELLUNG

    Referentin: Silke Kreibich, Berlin Anmeldung bis zum 30.7.2020 (Tel.: 03391/355 5100 oder per Mail: info@museum-neuruppin.de)… » mehr

  8. 17.07.2020

    MUSEUMSGEFLÜSTER: NEURUPPIN 1990 | 2020. 30 JAHRE DEUTSCHE EINHEIT

    Mit Maja Peers-Oeljeschläger, Museumsleiterin und Sophie Buchholz, wiss. Mitarbeiterin Anmeldung bis zum 28.7.2020 (Tel.: 03391/355 5100 oder per Email: info@museum-neuruppin.de)… » mehr

  9. 13.07.2020

    "DER ZERBROCHENE KRUG" von Heinrich von Kleist

    Die Inszenierung der Theatergruppe theater 89 schildert mit gewohntem Wortwitz die tragikomischen Verquickungen von Öffentlichem und Privatem im bürgerlichen Zusammenleben. Die Handlung spielt in einem niederländischen Dorfe bei Utrecht. Im Mittelpunkt der um 1685 in der Gerichtsstube spielenden Verhandlung steht ein zerbrochener Krug, welcher der Frau Marthe Rull gehört. Sie beschuldigt den Verlobten ihrer Tochter.… » mehr

  10. 01.07.2020

    Neben der Spur - Autorenlesung mit Marina Frenk

    Marina Frenk liest aus ihrem Roman “ewig her und gar nicht wahr”. Moderiert von Marion Brasch. Das Europäische Festival der Reiseliteratur NEBEN DER SPUR gehört zu den bedeutendsten Literaturfestivals in Deutschland. Seit 2010 kommt die erste Garde europäischer Schriftsteller in den Geburtsort Fontanes, um aus ihren Romanen und Erzählungen zu lesen. Sie erweitern unseren Blick… » mehr