100 Jahre Gildenhall. Kreativ-Workshop “Fotogramme II: Lumen Print”

Lumen Print Atelier, Foto: Marta Djourina
Fotogramme I: Cyanotypie mit Marta Djourina, Künstlerin Das Gildenhaller Künstlerpaar Eberhard Schrammen (1886-1947) und Toni von Haken-Schrammen (1897-1981) ist für seine Fotogramme bekannt. In Anlehnung an diese Arbeiten bietet der Workshop die Möglichkeit, eine Form dieser fotografischen Gestaltungmethode kennenzulernen und auszuprobieren: die Cyanotypie. Verschiedene Gegenstände und Materialien (z.B. Papierausschnitte, getrocknete Blumen, Erinnerungsstücke) werden auf Papier gelegt. Dort, wo das Licht auf das Papier trifft, wird es strahlend blau. Das Verfahren bietet viele kreative Möglichkeiten mit Formen und Licht zu experimentieren. Gerne können eigene Materialien mitgebracht werden. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt.

Ort und Zeit

Adresse: August-Bebel-Straße 14/15, 16816 Neuruppin
Eröffnung: 26.05.2022 | 13:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.