28. Theaternächte im Klostergarten

Theaterszene, Foto: Kyritzer Knattermimen e.V.
„Der Knecht Gottes“ Schauspiel in 4 Akten von Eckhard Kutzer Eine Aufführung der „Kyritzer Knattermimen“ e.V. Die Prignitz in der Mitte des 16. Jahrhunderts. Nach verlorener Schlacht bei Mühlberg, strandet der protestantische Pfarrer Lorenz Paschen in Kyritz, während sein Freund Joachim Ellefeld den “Irrglauben” an das Wunderblut in Wilsnack bekämpft. Paschen begegnet das Flüchtlingsmädchen Marlein. Beide verlieben sich innig und bald heiraten sie... Doch dann schlägt das Schicksal zu und aus dem hochgeachteten Doktor der Theologie und Pfarrer der Stadt Kyritz wird ein Hurenbock, Zuhälter und letztendlich Wegelagerer und Mörder. Nur ein Mensch hält zu ihm... und das ist seine etwas absonderliche Schwester Susanne ...und die hat einen fürchterlichen Plan.... Mit einem guten Quäntchen Prignitzer Humors ausgestattet, lädt dieses Schauspiel den Zuschauern ein, sich in die geheimnisvolle Welt des ausgehenden Mittelalters fallen zu lassen. Bunte Massenszenen, Livemusik und ein großartige

Ort und Zeit

Adresse: Johann-Sebastian-Bach-Straße 6 - 8, 16866 Kyritz
Eröffnung: 06.07.2024 | 20:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.