„Vor Liebe zu dieser merkwürdigen, phantastischen Welt“

Hieronymustag, Foto: G. Leupold, Lizenz: G. Leupold
„Vor Liebe zu dieser merkwürdigen, phantastischen Welt“ Serhij Zhadan Am 30. September ist Hieronymustag, der Internationale Übersetzertag – ein Fest für Übersetzer und Leser. Feiern Sie mit uns! Claudia Dathe, Übersetzerin und Kulturvermittlerin, erzählt im Gespräch mit Gabriele Leupold von ihrer frühen Begegnung mit der Ukraine, ihrem Interesse für ein lange unbekanntes Land und seine multikulturelle Geschichte. Sie liest Gedichte von Serhij Zhadan und spricht über die Arbeit mit einem Autor in Zeiten des Krieges.

Ort und Zeit

Adresse: Kirchplatz 4, 15848 Beeskow
Eröffnung: 30.09.2022 | 19:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.