Blockhaus, Triglav, Silberschatz. Das slawische Mittelalter in Brandenburg

Archäologisches Landesmuseum, Foto TV Havelland
In dieser Führung begeben wir uns in das 7. bis 12. nachchristliche Jahrhundert – einem Zeitraum, der in unseren Breiten auch slawisches Mittelalter genannt wird. Bis heute haben sich zahlreiche archäologische Spuren der slawischen Besiedlung erhalten. Hierzu zählen Überreste slawischer Burgen, Bestattungen, Kultplätze, Siedlungen aber auch Schätze mit mehrheitlich fremden Münzen. Gemeinsam erkunden wir die Slawenabteilung des Archäologischen Landesmuseums und lernen nicht nur interessante Artefakte sondern auch frühmittelalterliche Schriftquellen zu den slawischen Stämmen zwischen Ostsee, Elbe und Oder kennen. Aus diesen erfahren wir, welchen Eindruck die Slawen bei ihren Nachbarn und fremden Reisenden hinterließen.

Ort und Zeit

Adresse: Neustädtische Heidestraße 28, 14776 Brandenburg an der Havel
Eröffnung: 04.10.2022 | 11:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.