Ferienführung Slawisches Mittelalter

Ferienführung im Archäologischen Landesmuseum, Foto: Fritz Fabert, Lizenz: BLDAM
Wusstet Ihr, dass in Brandenburg an der Havel einst eine slawische Burg stand? Vor mehr als 1000 Jahren wanderten Menschen ein, die wir als Slawen bezeichnen. Sie lebten in vielen Gebieten der heutigen Bundesrepublik und wir kennen noch heute ihre Stammesnamen. Die Slawen waren sehr gute Zimmerleute, die Brücken, Häuser und ganze Burgen aus Holz bauten. Sie verehrten auch zahlreiche Götter, denen sie ebenfalls große Tempel aus Holz. errichteten. Doch auch schönem Schmuck, feinen Textilien und starken Pferden waren die Slawen nicht abgeneigt. Warum man in Brandenburg auch arabische Silbermünzen aus dieser Zeit findet, verraten wir Euch in der vierten Führung. Geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren Da die Zahl der Teilnehmenden beschränkt ist, wird eine Anmeldung vorab empfohlen. Anmeldung unter: Tel.: 03381 / 410 41 12 fatima.wollgast@bldam-brandenburg.de

Ort und Zeit

Adresse: Neustädtische Heidestraße 28, 14776 Brandenburg an der Havel
Eröffnung: 02.08.2022 | 14:00 Uhr
Dauer: 02.08. - 02.08.2022

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.