Filmlichtspiele – Quax der Bruchpilot

Quax der Bruchpilot, Foto: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Lizenz: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
Am 2. August um 19.00 Uhr wird in der technischen Ausstellung des Weißgerbermuseums (Gerberstr. 42) „Quax der Bruchpilot“, ein Film aus dem Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden, gezeigt. Es handelt sich um eine Komödie aus dem Jahr 1941 und einen der bekanntesten Heinz-Rühmann-Filme. Rühmann spielt einen Büroangerstellten, der bei einem Preisausschreiben eine Ausbildung zum Sportflieger gewinnt und zum Fliegerhelden wider Willen wird. Natürlich findet Quax dabei auch die Liebe seines Lebens. Vor dem Lichtspiel werden die Zuschauer durch einen kurzen Einführungsvortrag mit der Geschichte des Films vertraut gemacht.

Ort und Zeit

Adresse: Gerberstraße 42, 03253 Doberlug-Kirchhain
Eröffnung: 02.08.2024 | 19:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.