Gordon Welters – Fotografie

Foto: Gordon Welters, Lizenz: Gordon Welters
Ein Weltreisender macht Station in der Heimat. Der in Brandenburg an der Havel geborene Fotograf Gordon Welters hat im Auftrag renommierter internationaler Magazine und Zeitungen wie der New York Times den ganzen Erdball bereist. Seine Reportagen führten ihn nach Palästina, Russland, Kasachstan, Bangladesch, Indonesien, in den Senegal, nach Tansania, Kuba, Kanada und durch Europa. In seinen freien Projekten widmet er sich vor allem der sozial engagierten Reportagefotografie mit Themen über Menschen an den Rändern der Gesellschaft. Viele Bilder des Brandenburger Fotografen haben den Weg in große Fotoausstellungen auf der ganzen Welt gefunden und wurden mehrfach ausgezeichnet. Trotz dieser Weltläufigkeit empfindet der Fotokünstler eine tiefe Verbundenheit zu der vertrauten Brandenburgischen Region. In gewisser Weise zählt auch die Galerie „Sonnensegel“ zu diesen heimischen Wurzeln, so dass diese Ausstellung mit Arbeiten Gordon Welters schon längst überfällig schien.

Ort und Zeit

Adresse: Gotthardtkirchplatz 4/5, 14770 Brandenburg an der Havel
Eröffnung: 25.11.2021 | 08:00 Uhr
Dauer: 25.11. - 25.11.2021

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.