Hangar Film Club – “Uplight”

Hangar-Film-Club, Foto: Bild von Hennadii Kolchev, Lizenz: auf Pixabay
Stummfilmkino - alte Magie, neu entfacht! Ein außergewöhnlicher Abend voll filmischer und musikalischer Inspiration. Zu Gast ist Sebastian Linda, ein vielfach preisgekrönter Künstler, der für seine eindrucksvollen Kurzfilme im Bereich des Actionsports, für Musikvideos und bildgewaltige Reisefilme bekannt ist. Er präsentiert im Hangar-312 ein einzigartiges Erlebnis, ein interaktives Spiel, bei dem Sebastian Linda live am Klavier improvisiert und mit seiner Performance vor den Augen des Publikums Filme entstehen lässt, die durch die Töne der Musik neu "gesehen" werden. Ergänzt wird diese audiovisuelle Symphonie durch inspirierende Erzählungen und Texte. Im “Hangar-Film-Club” zeigen Filmemacher und Regisseure ihre Werke auf einer großen Leinwand und kommen darüber mit dem Publikum ins Gespräch. Arne Krohn hat diese interaktiven Filmvorführungen in der Vergangenheit bereits sehr erfolgreich etabliert und führt sein Engagement nun im Hangar-312 fort.

Ort und Zeit

Adresse: Hugo-Eckener-Ring 40, 16816 Neuruppin
Eröffnung: 19.09.2024 | 20:00 Uhr
Dauer: 19.09. - 19.09.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.