How to date a feminist – Gastspiel der Uckermärkischen Bühnen Schwedt

How to date a feminist, Foto: © UBS, Lizenz: © UBS
Deine Neurosen passen zu meinen Sexvorlieben. Deshalb passen wir so gut zueinander. Kate steht auf harte Kerle, Steve ist Frauenversteher. Steves Mutter kommt aus der Emanzipationsbewegung, Kate ist als einziges Kind eines überfürsorglichen Vaters aufgewachsen. Der findet Steve komisch. Dessen Mutter hält Kate für oberflächlich und nicht emanzipiert genug. Trotz allem herrscht zwischen den beiden eine starke Anziehungskraft – und sie landen nicht nur im Bett, sondern in einer schlagfertigen Komödie, in der die Vielschichtigkeit von Liebesbeziehungen und die Widersprüchlichkeiten des modernen Geschlechterlebens aufs Korn genommen werden. Eine Frau, die auf Mistkerle steht, und ein männlicher Feminist. Kann das gut gehen? Tatsächlich scheitert ihre Ehe schon am ersten Tag und es bedarf von beiden einer großen Anstrengung und der überraschenden Nachhilfe ihrer Eltern, um die gegenseitige Zuneigung in einem grandiosen Finale zu einem Happy End zu führen.

Ort und Zeit

Adresse: Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin
Eröffnung: 01.04.2023 | 20:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.