Iphigenie in Aulis

König Agamemnon ist verzweifelt. Er soll seine Tochter Iphigenie opfern – erst dann wird der Wind die griechische Kriegsflotte nach Troja tragen. Folgt er dem Gebot der Götter oder siegt die Liebe zum Kinde? Will er ein guter Vater oder ruhmreicher Kriegsherr sein? Vielleicht hat Iphigenie aber auch ein Wörtchen mitzureden. Und dann ist da noch ihr Verlobter Achilles, der vielleicht mutigste aller Helden …

Erleben Sie im atmosphärischen Heckentheater des Rheinsberger Schlossparks ein unvergessliches Open-Air-Erlebnis: Glucks »Iphigenie in Aulis« ist beeindruckendes Musiktheater voller menschlicher Konflikte. Der antike Tragödienstoff fand seinen Weg über die Aufklärung ins Hier und Jetzt, wo Regisseur Georg Quander den Mythos erneut befragt. Neben renommierten Solisten wie Vivica Genaux und Dietrich Henschel erleben Sie an diesem Abend die Berlin Ballet Company in großartig choreographierten Tanzszenen!