Irdische und Paradiesische Gesänge

Das Ensemble für Alte Musik Due sopra il Basso bringt ein spritziges und außergewöhnliches Programm auf die Bühne. In Arkadischen Gefilden rufen die Schäfer die Vöglein an, ihr Liebesleid zu mindern. Liebe, Abweisung und immer wieder der Schmerz bestimmen das Leben im Paradies wie im Irdischen. Es erklingt geistliche und weltliche deutsche, italienische und französische Musik des Früh- und Hochbarock von Heinrich Schütz (1585-1672), Giovanni Girolamo Kapsperger (1580-1651), Claudio Monteverdi (1567-1643), Michel Lambert (1610-1696), Andreas Hammerschmidt (1611-1675) und Francesco Corbetta (1615-1681).

Ort und Zeit

Adresse: Siechenstraße 10, 16816 Neuruppin
Eröffnung: 07.07.2024 | 17:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.