Klänge der Lausitz – Tanz-/Ton-und Lichtprojekt

tanzkompanie in Aktion , Foto: Stefan Otto, Lizenz: LÜBBENAUBRÜCKE
Klänge der Lausitz - da sind Erinnerungen von Lausitzern, die nun vertont, neu interpretiert und zu einer Klanglandschaft arrangiert wurden. Begleitend dazu wurde eine Choreografie für 6 Tänzer*innen und einen Lichtkünstler kreiert. Die Choreografie, die mit Mitteln des zeitgenössischen Tanzes entstand, wird durch verschiedene Orte der Lausitz touren. Die Aufführung wird outdoor stattfinden und das Spiel von Licht und Schattenwurf einbeziehen. Die besondere Kombination aus Tanz, Ton- und Lichtinstallationen soll neue Klang- und Blickperspektiven auf die Heimat Lausitz eröffnen, eine neue Art der Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Veränderungen der letzten (und kommenden) Jahrzehnte anregen und gleichzeitig regionale Identität stärken. Es soll Inspiration sein für eine Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen und Gedanken zu Lausitz im Wandel und im besten Falle zu Diskussionen mittels darstellender Kunst im öffentlichen Raum anregen.

Ort und Zeit

Adresse: Lindenweg 3-4, 03222 Lübbenau/Spreewald
Eröffnung: 18.09.2022 | 20:30 Uhr
Dauer: 18.09. - 18.09.2022

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.