Krähen – Die Natur beobachtet uns

Krähen, Foto: DCM, Lizenz: DCM
ÖKOFILMTOUR 2024 Dokumentation - CH 2023 - FSK: 6 J. (90 Min.) Regie: Martin Schilt Vor allem im Mittelalter galten sie als Vorboten des Untergangs, die den Tod symbolisierten. Für die Germanen hingegen waren sie heilige Göttervögel. Heute steht fest: Krähen verfügen über außergewöhnliche Flugkünste und kluge Verhaltensweisen, die im Kern denen des Menschen nicht unähnlich sind. Die beachtliche, aufwendig realisierte Doku „Krähen“ versteht sich als eine Art „filmische Kulturgeschichte des Raben“ und widmet sich allumfassend den schwarzgefiederten, charismatischen Tieren. Die Schriftstellerin Elke Heidenreich führt als Erzählerin durch den Film. Im Anschluss Gespräch mit Dipl. Biologe Thomas Volpers

Ort und Zeit

Adresse: Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin
Eröffnung: 14.02.2024 | 19:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.