Kranicherwachen

Für Frühaufsteher: Kranicherwachen am Schlabendorfer See

Wer gemeinsam mit den Kranichen wach werden möchte, der begleitet die Naturführer:innen der Heinz Sielmann Stiftung ganz früh am Morgen über das Gelände des Natur-Erlebniszentrums. Direkt auf der Vogelbeobachtungsplattform sehen wir den Tieren beim Aufwachen zu. Während der Beobachtung erfahren Sie Wissenswertes zu Lebensweise, Bedrohung und Schutz der Kraniche. Bei der Beobachtung mit Spektiven, kommen Sie den anmutigen Vögeln nahe, ohne sie zu stören. Auch Wildgänse, Schwäne, Seeadler und andere Arten sind mit etwas Glück anzutreffen.

Sobald sie ihre Schlafplätze verlassen haben, gibt es eine heiße Tasse Kaffee oder Tee und ein Naturkieker-Frühstück in der Kranichstube.

In den frühen Morgenstunden im September und Oktober kann es schon recht frisch sein. Deshalb sollten die Teilnehmenden auf warme Kleidung achten.
Eine vorherige Anmeldung ist dringend erforderlich.