LESUNG mit Volkhard Paris: Der Dorfschneider von Kerzlin

Stadtbibliothek Kyritz, Foto: Doreen Wolf, Lizenz: Hansestadt Kyritz
Der Autor erzählt die unglaubliche Lebensgeschichte von Erdman Paris (1633-1677), seinem direkten Vorfahren aus dem Kreis Ruppin der Mark Brandenburg. Er überlebt nicht nur Kriegsgräuel, Fluchten, Pest und Gutsuntertänigkeit, sondern wird, - gegen heftigen väterlichen und dörflichen Widerstand -, Schneider. Seine Gesellenjahre verbringt er in Berlin, Wusterhausen und Kyritz, wo er in einer Umgebung voller Standesunterschiede, Blutgerichte und Judenverfolgung sein Ziel fast aus den Augen verliert. Er heiratet eine Jüdin, eröffnet 1659 trotz des Boykotts der Bewohner im Dorf Kerzlin seine Schneiderwerkstatt und ernährt seine Familie als Seidennäher für Adlige. Eintritt: 5 EUR (inklusive 1 Getränk) Um Voranmeldung wird gebeten: ✆ 033971 85278 oder Mail an bibliothek@kyritz.de

Ort und Zeit

Adresse: Johann-Sebastian-Bach-Straße 2, 16866 Kyritz
Eröffnung: 23.05.2024 | 18:30 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.