Mit dem Rad durch den Naturpark: Von der Stadt der Kalauer ins Natur-Erlebniszentrum Wanninchen

bei Groß Mehßow, Foto: Ralf Donat, Lizenz: Ralf Donat
Start Bf. Calau: 10.00 Uhr/Rückkehr am Bf. 17.00 Uhr, Länge: 50 km hin & rück Auf der Radtour mit schönen Aussichten führt Rangerin Daniela Drechsler nach Wanninchen. Nahe Calau lässt es sich über den bewaldeten Landrücken schauen, am Stiebsdorfer See überblickt man die Bergbaufolgelandschaft. Auch an Teichen und Seen gibt es was zu sehen. Die Rangerin informiert über Landschaft und Natur. Nach rund zwei Stunden (25 km) ist das Natur-Erlebniszentrum in Wanninchen erreicht. Hier folgt eine längere Radler-Pause – mit Imbiss und Getränken. Die Ausstellung und das Erlebnisgelände, Wissensrallye und andere Aktionen können erkundet werden. Wer mag, genießt nur die Aussicht. Die Rückfahrt mit der Rangerin auf derselben Strecke startet 14:45 Uhr (Ankunft am Bahnhof gegen 17 Uhr). Möglich ist auch die individuelle Rückfahrt oder die von einem Ranger begleitete Weiterfahrt zum Bahnhof Lübbenau (Ankunft gegen 17 Uhr) Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren“.

Ort und Zeit

Adresse: Am Bahnhof, 03205 Calau
Eröffnung: 26.05.2024 | 10:00 Uhr
Dauer: 26.05. - 26.05.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.