Morgenstern unterm Blutahorn – Gruselett und Lalula

Gruselett und Lalula, Foto: Elinor Weise, Lizenz: Elinor Weise
Die aus Gera stammende Grafikerin und Designerin Elinor Weise stellt in der Veranstaltungsreihe “Matinee unterm Blutahorn” ihr 2021 entstandenes Kinderbuch “Gruselett und Lalula” vor. Angeregt vom Sprachwitz und Humor der Galgenlieder Morgensterns hat die Künstlerin farbenfrohe Illustrationen geschaffen, die nicht nur Kinderherzen und – augen erfreuen. Dieses Openairformat entstand im Sommer 2021 im Rahmen eines Projekts zum 150. Geburtstag Christian Morgensterns. Der inzwischen 15 Monate alte Baum steht auf dem Gelände der Bismarckhöhe und ist ein Symbol der ebenfalls noch jungen Morgensterngesellschaft. Im Anschluss besteht die Möglichkeit den Aussichts – und Museumsturm zu besichtigen.

Ort und Zeit

Adresse: Hoher Weg 150, 14542 Werder (Havel)
Eröffnung: 17.08.2022 | 11:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.