Nanne Meyer – Versteckte Texe

Nanne Meyer, Sprache der Engel, 2021, Foto: Farbanalyse Köln, Lizenz: Nanne Meyer
Nanne Meyer wurde 1953 in Hamburg geboren. Ihre Ausbildung erfolgte von 1974 bis 1981 an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg (HFBK). Ihre Lehrer waren unter anderem Gerhard Rühm, Dieter Roth und Tomas Schmit. 1982/83 studierte sie mit einem DAAD-Stipendium in London an der Saint Martins School of Art und erhielt 1986 das Stipendium der Villa Massimo, das sie nach Rom führte. Von 1994 bis 2016 lehrte sie als Professorin an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee im Bereich Visuelle Kommunikation. Sie lebt in Berlin. Nanne Meyer ist Mitglied des Deutschen Künstlerbundes und der Akademie der Künste, Berlin. Ausstellungseröffnung am Samstag, 3. September 2022, 11 Uhr Begrüßung Peter Böthig und Anke Hervol, Einführung Sabine Mainberger In Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste, Berlin. Zur Ausstellungseröffnung ist der Eintritt frei.

Ort und Zeit

Adresse: Schloss Rheinsberg 2, 16831 Rheinsberg
Eröffnung: 03.09.2022 | 11:00 Uhr
Dauer: 03.09. - 20.11.2022

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.