Neben der Spur – Lesung mit Hilmar Klute

Der Autor Hilmar Klute, Foto: Jan Konitzki, Lizenz: Jan Konitzki
Im Rahmen unseres Europäischen Reiseliteraturfestivals "Neben der Spur" liest der Autor Gregor Hens aus seinem Roman "Die schweigsamen Affen der Dinge". Moderiert wird die Lesung von Marion Brasch. Zum Roman: Henning hat es geschafft – als Arbeiterkind im grauen Ruhrgebiet der 70er Jahre aufgewachsen, hat er sich früh für Literatur begeistert, erfolgreich studiert, ist nach Berlin gezogen und hat sich als Journalist und Literaturkenner in den Kreisen der Bohème und der Gebildeten einen Namen gemacht. Seine Herkunft bleibt ein Makel, den es zu überdecken gilt. Auf der Beerdigung seines Vaters in Recklinghausen sieht Henning Jochen wieder, einen alten Jugendfreund des Vaters. Dieser erzählt ihm von der ersten weiten Reise der beiden: lebenshungrig, voller Pläne und Träume. Statt seinen Aufsatz über Oskar Loerke zu Ende zu schreiben, beschließt Henning, diese Reise mit Jochen zu wiederholen.

Ort und Zeit

Adresse: Siechenstr. 10, 16816 Neuruppin
Eröffnung: 28.08.2022 | 15:00 Uhr
Dauer: 28.08. - 28.08.2022

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.