Silvesterprogramm: Eine Nacht ist zu wenig – Otto Kuhnle & Luise Lein, Kleinkunst und Musik

Kuhnle+Lein, Foto: n.n., Lizenz: Promo frei
Die mit Auszeichnungen überhäufte Mezzosopranistin Luise Lein hat ihr Leben der Musik verschrieben. Ihrem hingebungsvollen Konzertpublikum mit gefühlvollem Spiel kostbare Momente sinnlicher Verzückung zu bescheren, dafür ist ihr kein Opfer zu groß. Die hohe Kunst der niederen Unterhaltung, das ist das Metier von Otto Kuhnle. Sein künstlerischer Output reicht von Sopranarien bis zur legendären Gartenzwergdressur. Aus welchen Gründen sich Frau Luise Lein zu einem musikalischen Abend mit Herrn Kuhnle bewegen ließ, ist ungeklärt. Vermutet wird, daß sie diese Gelegenheit nutzen wird, um ihre geheime Passion auszuleben. Es wird gemunkelt, daß sie im stillen Kämmerlein gern mal „Born to be wild“ anstimmt. Ein gemeinsames Konzert mit Frau Lein und Herr Kuhnle auf einer Bühne, Oper bis Schlager, von Jazz bis Rock, Zirkus und Kunst, da bleibt keine Nase trocken und kein Haar gekrümmt. Steifer Humor in ausgelassener Atmosphäre!

Ort und Zeit

Adresse: Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin
Eröffnung: 31.12.2022 | 16:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.