Tag der Industriekultur – Auf den Spuren der Peitzer Industriegeschichte

Peitz, am östlichen Rand des Spreewalds gelegen, hat eine faszinierende und abwechslungsreiche industrielle Vergangenheit - von der neuzeitlichen Fortifikation mit dem Festungsturm, die nach Aufgabe der Festungsanlage 1767 als Wollmagazin genutzt wurde, über die Eisenhütte bis zu den Tuchfabriken. Ab 11:00 Uhr starten am Königlichen Hüttenwerk zu Peitz vielfältige Mitmachangebote zu Tuch und Papier, Aluminium-Schaugießen und Schauschmiede. Die Museumsführungen um 13 Uhr und 16 Uhr und Videovorführung geben Einblicke zum Thema Kohle, Stahl und Kupfer - Denkmäler der Industriegeschichte. Action-Bound: Moderne Schnitzeljagd via App

Ort und Zeit

Adresse: Hüttenwerk 1, 03185 Peitz/Picnjo
Eröffnung: 10.08.2024 | 11:00 Uhr
Dauer: 10.08. - 10.08.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.