Tag der offenen Gärten – Haus Uckermark

Garten Haus Uckermark, Foto: M. Kienitz, Lizenz: Tourismusverein Angermünde e. V.
Am 08./09.06.24 kann der Garten hinter der ehemaligen „Gastwirtschaft“, der sich über zwei alten Grundstücken erstreckt, besichtigt werden. Diese Fläche hat in den vergangenen Jahrhunderten vielfach ihr Gesicht geändert. Einst als Garten angelegt, wurde sie später für Werkstätten, Festhalle, Kino und Weiteres genutzt. Jetzt ist die Fläche wieder ein Bürgergarten und dient als öffentlicher Ort der Erholung. Inmitten von zahlreichen Pflanzen, welche in historischen Gärten wuchsen, können Besucher an diesem Wochenende bei Kaffee und Kuchen verweilen und Spannendes über die Geschichte des Gartens erfahren. Das Museum Angermünde zeigt im Garten Objekte, die Einblicke in Arbeit und Leben der Bewohner gestatten. Als Höhepunkt präsentiert das Angermünder Stadtarchiv am Samstag von 14 bis 16 Uhr alte Pläne, die den Garten zur Zeit seiner Nutzung mit Kino und Tanzsaal illustrieren. 30-minütige Führungen durch den Garten finden ebenfalls am Samstag um 14 Uhr und 15 Uhr statt.

Ort und Zeit

Adresse: Hoher Steinweg 17/18, 16278 Angermünde
Eröffnung: 08.09.2024 | 10:00 Uhr
Dauer: 08.09. - 08.09.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.