Teddydoktor-Sprechstunde im Museum Mühlberg 1547

Der Teddydoktor Lutz Reike, Foto: Lutz Reike, Lizenz: Lutz Reike
Haben Sie Ihren Lieblingsteddy noch? Geht es ihm gut – oder hat er schon ein Zipperlein? Versagt ihm die Stimme, sind die Pfoten kaputt, fehlt ein Auge? Dann könnte der Teddydoktor helfen! Am Sonntag, den 7. August, lädt Teddydoktor Lutz Reike von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Sprechstunde in das Museum Mühlberg 1547 ein. Die Sprechstunde findet im Rahmen der Sonderausstellung „Teddy möchte reisen“ statt. Sie ist kostenlos; soll noch die zugehörige Sonderausstellung besucht werden, sind 4,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro zu entrichten. Bei der Pflege und Reparatur der Plüschkameraden seiner Teddysammlung konnte Reike bereits langjährige Erfahrungen sammeln und kennt nur zu gut die Gefahren und Krankheiten, die Teddybären drohen. Um zu helfen, hat der Teddydoktor deshalb sein bewährtes Werkzeug und auch Ersatzteile dabei. Je nach Krankheitsbild wird der Teddy gleich vor Ort geheilt oder bekommt einen Krankenschein und muss im Teddy-Krankenhaus behandelt werden.

Ort und Zeit

Adresse: Klosterstraße 9, 04931 Mühlberg/Elbe
Eröffnung: 07.08.2022 | 13:00 Uhr
Dauer: 07.08. - 07.08.2022

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.