Von Lachsen und Schlammpeitzgern – Fischvielfalt in der Elbe

Christian Wolter , Foto: Christian Wolter
Über 50 verschiedene Fischarten sind gegenwärtig in der mittleren Elbe und ihren Auengewässern zu Hause. Wie haben sich die unterschiedlichen Fischpopulationen in den letzten Jahren entwickelt? Braucht es heute überhaupt noch große Schutzanstrengungen? Und was hat es mit der sogenannten Furzgrundel auf sich? Diese und andere spannende Fragen wird Christian Wolter, Forschungsgruppenleiter am Leibnitz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, bei unserer Ausfahrt beantworten. Anmeldung beim BUND-Besucherzentrum bis zum Vortag: 038792/1221, info@burg-lenzen.de, www.burg-lenzen.de

Ort und Zeit

Adresse: 19309 Lenzen
Eröffnung: 14.08.2024 | 16:00 Uhr
Dauer: 14.08. - 14.08.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.