“WASSER WÜSTE” – Künstlergruppe umKunst, Malerei, Plastik, Objekt

Striche, Foto: umKunst, Lizenz: umKunst
Das Thema WASSER ist in diesen Tagen und Wochen von Katastrophenmeldungen gegensätzlicher Art geprägt. Die südlichen Regionen Deutschlands werden von Überflutungen heimgesucht. Jahresniederschlagsmengen fallen innerhalb weniger Tage auf geografisch enge Bereiche und verwandeln Bäche in reißende Ströme, überfluten Dörfer, Städte und Land, während in anderen Regionen extremer Wassermangel herrscht, Flüsse austrocknen, der Grundwasserspiegel vielerorts so tief gesunken ist, dass Wasser rationiert werden muss. Die Künstler/Künstlerinnen - Tina Bach, Charlotte Bieligk, Anne Franke, Siegfried Haase, Gudrun Haberkern, Sylvia Juhl, Arne Kalkbrenner, Lutz Kommalein, Astrid Mosch, Bettina Mundry, Heike Munser, Gerald Narr, Bodo Neumüller, Christina Pohl, Matthias Schilling, Klaus Schitthelm, Jutta Siebert, Christian Uhlig und Rita Zepf - beziehen diese Situation mit ein, zeigen aber auch einen vielfältigen Blick auf die Erscheinungsformen des Mediums Wasser, der Grundlage allen Lebens.

Ort und Zeit

Adresse: Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin
Eröffnung: 12.07.2024 | 14:30 Uhr
Dauer: 12.07. - 26.08.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.