Willkommen in den Zwanzigern

Goldmeister, Foto: Goldmeister, Lizenz: Stadtverwaltung Jüterbog
Es gibt nichts, was es nicht gibt. Die Hamburger Band Goldmeister sind dafür der überaus lebendige Beweis. Goldmeister mixen Oldtime Jazz / Swing der Goldenen Zwanziger mit dem Rap deutscher Prägung von heute. Das Ergebnis fühlt sich an, als hätten Goldmeister ein Elixier gefunden, das seit mindestens zwanzig Jahren auf der Hand liegt, aber niemand zu greifen wagte. Denn wie von Zauberhand verbinden sich die Songs aus der Feder von Peter Fox, den Fanta 4, Fettes Brot, Jan Delay und anderen mit fröhlichen Breitseiten von Brass, Banjo und Klavier zu einem ebenso organischen wie virulenten Future-Mix der gehobenen Art. In den Zwanziger Jahre des 21. Jahrhunderts gilt es, für den Tanz auf dem Vulkan den Partysound der Zukunft zu formulieren. Goldmeister hat diesen Sound gefunden. Mit ihren beiden Alben „Alles Gold“ und „Willkommen in den Zwanzigern!“ waren Goldmeister bereits zu Gast in diversen TV-Shows, wie unter anderem „Willkommen bei Carmen Nebel“, bei Andrea Kiewel im ZDF.

Ort und Zeit

Adresse: Mönchenkirchplatz 4, 14913 Jüterbog
Eröffnung: 24.02.2024 | 19:30 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.