Wohnwelten – Mit viel Liebe zum Detail

Frühstücksszene, Foto: Heidi Pötzsch, Lizenz: Heidi Pötzsch
Die Dresdnerin Christel Göpel baut Häuser und richtet sie ein. Es ist alles nur etwas kleiner als gewöhnlich. Aus alten Holzfächern und Zahnstochern entstehen Treppen, selbst gestickte Teppiche und gemalte Mini-Aquarellbilder sorgen für entsprechendes Ambiente. Die ehemalige Hausärztin verlegt das Parkett selbst – aus geschliffenen und lackierten Rührstäbchen. Bambusplatzdeckchen werden zu Wandbespannungen, Knöpfe zu Duschköpfe, Mundspatel landen als Dachziegel auf dem Haus. Aus abgelegten Blusen und dem einstigen Brautschleier entstehen Gardinen. Für die Beleuchtung der Immobilien ist ihr Mann verantwortlich, als Puppenstubenelektriker ist er unentbehrlich. Mehrstöckige Häuser hat Christel Göpel inzwischen um- und ausgebaut, natürlich auch eingerichtet – liebevoll, lebensecht und stilvoll.

Ort und Zeit

Adresse: Klosterstraße 9, 04931 Mühlberg/Elbe
Eröffnung: 22.11.2024 | 17:00 Uhr
Dauer: 22.11.2024 - 02.03.2025

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.