1. 12.04.2024

    "VOLKMANN" Peter Butschke & El Alemán

    Peter Butschke, Sänger und Frontmann der einstigen Band „Pension Volkmann“ erinnert mit seinen Liedern „Brücken bau‘n“ oder „Satt zu essen“, deren Texte von Werner Karma (u.a. Silly, City) stammen, ganz sicher nicht nur an vergangene Zeiten, denn er schrieb mittlerweile selbst so viele neue Lieder und vertonte u.a. auch Bertolt Brecht. El Alemán, der dieses… » mehr

  2. 12.04.2024

    Patrik Baab & Tino Eisbrenner

    Buchvorstellungen und Lesungen mit Diskussion über den Weg zum Frieden Der Journalist Patrik Baab und Sänger Tino Eisbrenner im Gespräch und mit Auszügen aus ihren Büchern über Ungehörtes aus der Ukraine, Russland und dem Deutschland von heute. PATRIK BAAB – Auf beiden Seiten der Front Patrik Baab hat die Ukraine bereist – den Westen vor… » mehr

  3. 08.03.2024

    Whisky- und Weinverkostung mit Krimilesung

    Erleben Sie neue Kriminalgeschichten von und mit Autor und Erzähler Frank Schroeder, und Whisky oder Wein, präsentiert von Róman Noack von der Handelsagentur WEINROMAN. Mit Häppchen. Frank Schroeder liest wechselnde schaurig-schöne Geschichten zum Gruseln und Staunen aus seinen Erzählungsbänden. Die Verkostung von edlen Whisky oder Weinen (nach Wahl) mit Sommelier Róman Noack rundet diesen Abend… » mehr

  4. 08.03.2024

    Wenzel & Band - Ich lebe gern

    In den grauen Morgenstunden, zwischen Zweifeln und Müdigkeit finden die Lieder ihre letzte Form. Die Welt ist aus den Fugen. An den Schadstellen unserer Hoffnung suchen Melodien und Worte nach der richtigen Stelle. Lieder, die für die nächste CD/LP geprüft werden, an der die Band augenblicklich arbeitet; Lieder, aus der gerade erschienen Solo-Live CD; Lieder… » mehr

  5. 08.03.2024

    Eisbrenner - LYRIK SONGS PROSA

    Das Kaleidoskop 2024 sieht den Songpoeten, Komponisten, Schauspieler, Buchautor und Friedensaktivisten Tino Eisbrenner im 44. Jahr seiner Bühnenpräsenz. Sein Oeuvre umfasst derzeit zwanzig musikalische und zwei literarische Alben, sowie sechs Bücher autobiographischen Charakters. Gerade veröffentlichte er bei edition bodoni „Kraniche – Shuravli“, in dem er über seine Reise zu einem internationalen Songcontest erzählt, die ihn… » mehr

  6. 08.03.2024

    Trio Scho

    Das Trio Scho ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Berliner Swing- und Weltmusikszene. Die Weltbürger und Musiker von Trio Scho vertiefen auf ihrem dritten Album „Transit” erneut das Thema, das sich wie ein roter Faden durch ihre Lieder und ihre Musik zieht: Reisen, Abschied, Aufbruch und Ankunft, Fernweh und Heimweh, das Meer, die Faszination… » mehr

  7. 08.03.2024

    Stellmäcke

    STELLMÄCKE – „Von ‚Hinterm Mond‘ bis ‚Zeitenwende‘“ – eine musikalisch-poetische Reflexion in Liedern, Texten. Pointierter Witz, poetische Analysen und erstaunliche Ideen STELLMÄCKE ist vieles: Kabarettist, Musiker, Schauspieler und Poet. Seine Konzerte sind Ohrenkino mit pointiertem Witz, poetischen Analysen des Zeitgeschehens und erstaunlichen Ideen. Mit berührender Stimme, absurden Geschichten und Wortspielereien besingt er aus immer wieder… » mehr

  8. 08.03.2024

    L´art de Passage

    Die seit über 35 Jahren zusammen spielenden Künstler spannen einen Bogen zwischen den alt-bekannten Repertoirestücken der Band und ganz neuen Kompositionen und mischen dabei in gewohnter Art und Weise die Stile durcheinander. Tango, Jazz und Milonga, Latin, Classic-recomposed, Folk, Minimal u. m. So erzeugen sie Soundlandschaften und romantische Gebilde, die zu bizarren Bruchstücken von Fremdheit… » mehr

  9. 08.03.2024

    Lüül & Band

    Der umtriebige Berliner Musiker hat ein neues, wunderbares, abwechslungsreiches Album im Gepäck: Der Stille Tanz. Darin reflektiert er die letzen zwei Jahre auf die ihm eigene Art und zieht darin einen musikalischen und textlichen Bogen seines ereignisreichen Lebens. 40 Jahre Musikgeschäft, von den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel über Nico, Neuer Deutscher Welle… » mehr