Stadtraumausstellung

Projekt der Arbeitsgemeinschaft 2024

Das von Kulturland Brandenburg ausgerufene Themenjahr »Welten verbinden« gibt in diesem Jahr wieder den Anlass für Ausstellungen und Hörführungen in einigen unserer Mitgliedsstädte. Sie verdeutlichen, wie Veränderungen durch Migrationsbewegungen Städte schon immer geprägt haben, welche Spuren noch heute von vergangenen Migrationen sichtbar sind und wie Städte aktuelle auf die Thematik reagieren.

Hier finden Sie in Kürze weitere Informationen zu den teilnehmenden Städten.

Downloads

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Kulturland Brandenburg Projekt 2024.

Ausstellungen und Hörführungen 2024

  1. Wusterhausen/Dosse, Schweifgiebel, Foto: Erik-Jan Ouwerkerk

    Wusterhausen/Dosse

    Geschichten vom »Wilden Mann« und anderer Baukunst

    Die Architektur der Stadt Wusterhausen zeigt etliche Beispiele von »Einwanderung« architektonischer Elemente aus anderen Regionen oder Strömungen der Baukunst. Die Fachwerkstruktur »Wilder Mann« ist genauso darunter wie ein »Württembergischer Giebel«, die neogotische Architektur der Schule,… » mehr

    Eröffnung: Sa, 01.06.2024 | 11:00 Uhr

    Adresse: Markt

  2. Altstädtischer Markt mit Rathaus und Roland

    Brandenburg an der Havel

    Völkerwanderungen

    Wenn sich Menschen bewegen, zumal über größere Strecken, dann wandern sie ein oder aus, daher haben wir uns für den Titel »Völkerwanderungen« entschieden.Wir beginnen unseren thematischen Rundgang mit der Völkerwanderungszeit ab dem 4./5. Jahrhundert n. Chr., in dem die Germanen die Region… » mehr

    Eröffnung: Fr, 07.06.2024 | 14:00 Uhr

    Adresse: Burgweg, St. Petrikapelle

  3. Rheinsberg Kavalierhaus, Foto: Erik-Jan Ouwerkerk

    Rheinsberg

    Wie Menschen die Stadt Rheinsberg prägten

    Mit der Ergänzung der Hörführung durch den Stadtkern von Rheinsberg wird gezeigt, wofür Städtebaufördermittel in den letzten Jahrzehnten verwendet wurden, um geschichtsträchtige Orte und bedeutsame Bauwerke zu bewahren. An verschiedenen Orten werden Begebenheiten und Persönlichkeiten, die… » mehr

    Eröffnung: Sa, 08.06.2024 | 11:00 Uhr

    Adresse: Kirchplatz

  4. Altlandsberg

    Altlandsberg

    Ende Oktober 1945 befanden sich bereits über 600.000 Vertriebene in Brandenburg. Die Kreise, Dörfer und Städte, in die sie nach der Lagerquarantäne ›eingemeindet‹ wurden, mussten bisweilen 10 Prozent, bisweilen aber auch ein Drittel und mehr Vertriebene in ihren Mauern beherbergen. In… » mehr

    Eröffnung: Sa, 08.06.2024 | 13:00 Uhr

    Adresse: Markt

  5. Denkmal des Monats

    Kyritz

    Kommen und Gehen

    Menschen sind in Bewegung – durch Nahrungssuche oder Arbeit und Handel – Nöte, Krieg und Krisen – Zuwanderung und Wegzug – Geburt und Tod – immer schon und weltweit. Dass dies selbstverständlich auch für Kyritz an der Knatter gilt, zeigen historische und aktuelle… » mehr

    Eröffnung: So, 28.07.2024 | 00:00 Uhr

    Adresse: Ehem. Franziskanerkloster, Klosterplatz 1

Nichts gefunden.

    Kulturland Brandenburg

    Welten Verbinden, Logo Kulturland Brandenburg 2024Die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH (BKG) ruft jährlich zur Förderung der Kultur im Land Brandenburg Themenjahre unter wechselndem Motto aus. Ziel ist es, die Kulturinstitutionen des Landes miteinander zu vernetzen, benachbarte Kulturregionen mit Brandenburg zu verknüpfen und das kulturelle Erbe des Landes den Menschen in Brandenburg sowie den Touristen auf neuartige Weise zugänglich zu machen. Ein Anliegen, das auch die historischen Stadtkerne verfolgen, machen doch auch sie sich für die Erhaltung und Vermittlung ihres wertvollen kulturellen Erbes stark.

    Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg beteiligt sich mit dem Jahresthema »Menschen bewegen: Altstadt lebt Vielfalt« 2024 wieder am Themenjahr von Kulturland Brandenburg.

    _____________________

    Logo Land Brandenburg

    Kulturland Brandenburg 2024 wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung sowie das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg.

    Logo SparkasseMit freundlicher Unterstützung der brandenburgischen Sparkassen.

    Logo InvestitionsbankMit freundlicher Unterstützung der Investitionsbank des Landes Brandenburg.