1. 04.05.2024

    Internationaler Museumstag - Eintritt frei!

    Die städtischen Museen laden am Sonntag, den 19. Mai 2024, zum Tag der offenen Tür in den Daberturm nach Alt-Daber, zur Aussichts- und Gedenkplattform zur Schlachtfeld 1636 Wittstock und zu den Museen Freyenstein, mit u.a. dem Archäologischen Park und Puppenmuseum, ein. Alle sind geöffnet von 10 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt! An diesem Tag… » mehr

  2. 26.04.2024

    Kriminal-Dinner "Kreuzfahrt ins Grab"

    Historisches Kriminal Dinner von Louis le Grand | Kostüme: Kathrin Schlosser 1891, Meerbusen der Biskaya: Die erste Kreuzfahrt der Geschichte droht im Fiasko zu enden. Zwei Tage ist es her, dass Kreuzfahrt Direktor Albert Ballin zuletzt gesehen wurde. Die Gerüchteküche brodelt – hat der Erfinder der Kreuzfahrt etwa ins Seegras gebissen? Die Passagiere des Traumdampfers… » mehr

  3. 02.03.2024

    Kriminal-Dinner "Adel Vergiftet"

    “Adel vergiftet” ein barockes Kriminal-Dinner von Louis le Grand. 1676: Paris atmet auf! Frankreichs teuflischste Giftmischerin wurde zur Strecke. Ein willkommener Anlass für die feine Gesellschaft, mit einem Festschmaus diesen Triumph über das Böse zu feiern. Doch der Abend nimmt eine dramatische Wendung, als sich Ungeheuerliches offenbart: die Mordserie ist nicht abgeschlossen! Unter der glänzenden… » mehr

  4. 02.10.2023

    Dance Masters - Best of Irish Dance

    DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise – beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch dank eines Gastauftrittes beim Grand Prix dEurovision 1994. Rahmenhandlung der gut 2-stündigen… » mehr

  5. 12.04.2023

    Sommertheater in Wittstock/Dosse

    DER HELD DER WESTLICHEN WELT | John Millington Synge Ein irischer Theater-Sommerabend mit komisch-verzwicktem Spiel und irischen Songs.Gesprochen, gesungen und gespielt von theater 89. Hier finden Sie alle Aufführungstermine des Sommertheaters 2023.… » mehr

  6. 08.12.2022

    Lokschuppen

    Nach langjährigem Leerstand wurde der Lokschuppen seit 2021 saniert und kann nun einer neuen Nutzung zugeführt werden. Damit wird der Bahnhof wieder zum »Eingangstor« der Altstadt und die Gestaltung und Nutzung des gesamten Ensembles in den Fokus gerückt. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)… » mehr

  7. 17.03.2022

    Altstadtwanderung

    Zum Jubiläum »30 Jahre AG Historische Stadtkerne« werden in Wittstock/Dosse am 22.05.2022 zwei besondere Stadtführungen angeboten. Die Rundgänge führen entlang ausgewählter »Denkmale des Monats« und lassen entdecken, was im Ergebnis von 30 Jahren »Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne« umgesetzt werden konnte. Die Wittstocker Stadtführeroriginale werden die Tour mit ihrem Charme, zahlreichen Anekdoten und umfangreichem Wissen über die… » mehr

  8. 25.11.2021

    Domhof 11

    Das Wohnhaus Domhof 11 steht am Ende einer Häuserzeile giebelständig an der Stadtmauer. Mit der Ecklage bildet das Wohnhaus eine wichtige Raumkante des Quartiers in direkter Lage an der Brinkmauer. Das zweigeschossige Fachwerkgebäude mit Ziegelausfachung und Satteldach wurde um 1796 errichtet. In dem Gebäude wohnten einst Tagelöhner und später Tuchmacher. Die Sanierung wurde 2018 abgeschlossen.… » mehr

  9. 16.04.2021

    Von der Uniformtuchfabrik zum Bildungscampus

    In Wittstock dominierte seit jeher das Tuchmachergewerbe. Doch nach 1989 kam das völlige Aus. Die Ausstellung und eine Hörführung zeigen auf, wie die Gebäude der Tuchfabrikanten erfolgreich als Bibliothek, Wohnraum und Sitz der Stadtverwaltung revitalisiert wurden. Bis 2025 erfolgt der Ausbau der ehemaligen Fabrik am Bleichwall zum Bildungscampus. Die Ausstellung und Hörführung ist Teil des… » mehr

  10. 16.04.2021

    Von der Uniformtuchfabrik zum Bildungscampus

    In Wittstock dominierte seit jeher das Tuchmachergewerbe. Doch nach 1989 kam das völlige Aus. Die Ausstellung und eine Hörführung zeigen auf, wie die Gebäude der Tuchfabrikanten erfolgreich als Bibliothek, Wohnraum und Sitz der Stadtverwaltung revitalisiert wurden. Bis 2025 erfolgt der Ausbau der ehemaligen Fabrik am Bleichwall zum Bildungscampus. Die Ausstellung und Hörführung ist Teil des… » mehr