Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Denk-mal an den Krieg – Monumente in Friedenszeiten

Kriegerdenkmal, Altlandsberg, 2020 Erik-Jan Ouwerkerk

Die Ausstellung und der Audio-Stadtrundgang führen an drei verschiedene Kriegs­mahnmale in der Stadt, die an 1870/71 und an die beiden Weltkriege erinnern. Wie haben sich das Gedenken und Erinnern verändert, wie wurde neu gedeutet? Was wurde wann hinzugefügt oder weggelassen? Welche Einzelschicksale stehen hinter den eingravierten Namen?

Die Ausstellung und die Hörführung sind Teil des Projektes im Rahmen des Jahresthemas »Zerstört – Erhalten – Gerettet: Lebenswerte Altstädte«.

Ort und Zeit

Adresse: Krummenseestraße, Schlossgut, 15345 Altlandsberg
Eröffnung: 17.07.2020
Dauer: 17.07. - 31.12.2020