Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Bahnhof mit Altem und Neuem Empfangsgebäude und Güterboden

Bahnhof mit Tourist-Information

Veranstaltung abgesagt

Aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 wurde die Veranstaltung abgesagt. Sie soll am 3. Oktober nachgeholt werden.

Aufgrund neuer Handelsmöglichkeiten im Zuge des Eisenbahnbaus wurden Gebäude, Güterboden und Gleisanlagen immer weiter ausgebaut, bis 1989 die deutsche Wiedervereinigung weitreichende Umstrukturierungen mit sich brachte. Die Revitalisierung der Anlagen konnte durch die Ansiedlung öffentlicher Einrichtungen gelingen. Dank der Sanierung auf Basis von rd. 5 Mio. € Zuwendungen erfüllt der Bahnhof wieder seinen Zweck als Tor zur Altstadt. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Kurzfilm ansehen

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte leider im Mai 2020 keine öffentliche Veranstaltung stattfinden. Einen kleinen Eindruck vom Denkmalensemble bekommen Sie über unsere Kurzfilme.

Am 3. Oktober 2020 wird die offizielle Denkmalauszeichnung im Rahmen des Bahnhofsfests nachgeholt.

Ort und Zeit

Adresse: Am Bahnhof 1-2, 16909 Wittstock/Dosse
Auszeichnung: 09.05.2020 | 15:00 Uhr