Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Dammtor

Jüterbog Dammtor

Die im Mittelalter entstandene Stadtbefestigungsanlage in Jüterbog umfasste auch drei Stadttore, die den Zugang zur Stadt ermöglichten. Früher wurde das Dammtor auch Frauentor genannt, was wohl auf die nahegelegene Liebfrauenkirche zurückzuführen ist. Bereits 1979/80 und 1989 erfolgten am Tor Restaurierungsarbeiten, v.a. von durch Autos verursachte Schäden am Torbogen. Von 2011 bis 2014 erfolgten erneute Restaurierungsarbeiten zur Ausbesserung des Mauerwerks. Der Verkehr ist nun vollständig aus dem Tor herausgenommen. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Am Dammtor 1, 14913 Jüterbog
Auszeichnung: 26.04.2015 | 10:00 Uhr