Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Ehemalige Kaiserliche Post

Das Postgebäude selbst wurde 1896/97 erbaut. Sein Treppenturm an der Westseite sollte wohl an den im 19. Jahrhundert abgerissenen Torgauer Turm erinnern. Die Post befindet sich an der Nahtstelle zwischen mittelalterlicher Altstadt und Torgauer Vorstadt. Am 07. Oktober 1928 wurde beim Postamt Herzberg der Kraftwagenverkehr eröffnet und am 01. Juli 1931 die völlige Landpostverkraftung eingeführt, die dem hiesigen Postamt als Leitpostamt einen weiteren Geschäftsbereich zuführte. Mit der Übersiedlung der Post in das neue Gebäude trat auch ein neuer Zeitabschnitt im Verkehrsleben der Stadt Herzberg ein. 1898-90 wurde hier der Ortsfernsprechbetrieb eingerichtet. 1900 bestanden bereits sieben Teilnehmeranschlüsse. Am 12. Dezember 1933 öffnete der Selbstanschlussbetrieb verbunden mit einem neuen Fernamt. Heute ist in dem Gebäude ein Fotoatelier zu finden. (Foto: Hirsch/Fahlbusch)

Ort und Zeit

Adresse: Torgauer Straße 71, 14916 Herzberg (Elster)
Auszeichnung: 15.01.2003 | 10:00 Uhr