Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Verwaltungsgebäude

Denkmal des Monats Juni 20: Templin Puschkinstraße 15-16, Foto: Erik Jan Ouwerkerk

Veranstaltung abgesagt

Die Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die offizielle Auszeichnung wird nachgeholt. Im Sommer ist ein Hoffest des DRK geplant.

Erbaut um 1937 wurde das Gebäude bis Mitte der 1980er Jahre vom Ministerium für Staatssicherheit der DDR genutzt. Von 1992 bis 2003 war hier der Verwaltungssitz des damaligen Amtes Templin-Land. Seit 2003 war es weitgehend ungenutzt und schließlich das letzte unsanierte Haus im Sanierungsgebiet. Zur Sicherstellung der kommunalen Daseinsvorsorge zog nach Abschluss der Sanierung im Juni 2020, die mit rd. 1,1 Mio. € Fördermitteln von Bund und Land bezuschusst wurde, das Deutsche Rote Kreuz e.V. mit diversen Versorgungseinrichtungen ein.

Kurzfilm ansehen

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte leider im Juni 2020 keine öffentliche Veranstaltung stattfinden. Einen kleinen Eindruck vom Denkmal bekommen Sie über unsere Kurzfilme.

Ort und Zeit

Adresse: Puschkinstraße 15/16, 17268 Templin
Auszeichnung: 19.06.2020 | 11:00 Uhr
Dauer: 19.06. - 19.06.2020