Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Die Dahmer Hauptstraße mit dem Wohn- und Geschäftshaus Nr. 46/47

Haus Nr. 46

Ein typisches Geschäftshaus ist das im 19. Jahrhundert entstandene repräsentative Bürgerhaus mit der Hausnummer 46/47. Einst beherbergte es eine Kolonial- und Gemischtwarenhandlung. Seine klassizistische Fassade zeugt vom Selbstverständnis der Dahmer Bürger. Doch nicht nur die Gebäude der Handelsstraße prägen die Stadt Dahme, auch ihre Bewohner sorgten für stillen Ruhm. Otto Unverdorben wurde im Jahr 1806 als Sohn wohlhabender Kaufleute in dem Haus Nr. 46/47 geboren. Er war Apotheker und erfand das Annilin, welches später ein wichtiger Grundstoff für Farb- und Kunststoffe wurde. Auch heute noch ist das Gebäude in privater Hand. Bis vor kurzem befand sich hier ein Einzelhandelsgeschäft. In seinem Innern ist die Verkaufseinrichtung aus dem Jahr 1932 erhalten und denkmalgeschützt.

Ort und Zeit

Adresse: Hauptstraße 46/47, 15936 Dahme/Mark
Auszeichnung: 20.03.2008 | 17:30 Uhr