Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

»Im Güldenen Arm«

Das barocke Fachwerkhäuschen mit dem von Putten flankierten Handwerksschild über der Tür fällt jedem Besucher in der Hermann-Elflein-Straße sofort ins Auge. Im Inneren des 275 Jahre alten, ehemaligen Wohnhauses des Bildhauers und Böttchers Ehrhardt erwarten ihn abwechslungsreiche Ausstellungen mit unterschiedlichsten Werken zeitgenössischer regionaler, aber auch internationaler Künstler. Das Obergeschoss des Museumshauses »Im Güldenen Arm« beherbergt die Gebrauchskeramik-Sammlung des Potsdamer Siegfried Lachmann. In den Sommermonaten wird der malerische Innenhof des Hauses zum Veranstaltungsort für Lesungen, Filmabende und kleine Konzerte. (Foto: Mathias Marx)

Ort und Zeit

Adresse: Hermann-Elflein-Straße 3, 14467 Potsdam
Auszeichnung: 15.01.2006 | 14:00 Uhr