Kindheit im Wandel der Zeit

Ausstellungseröffnung

Das Projekt und die gleichnamige Ausstellung »Kindheit im Wandel der Zeit« gewähren einen Einblick in das Leben vergangener Generationen und in die Geschichten der jeweiligen Gebäude, in denen sich die Projektteilnehmer aufhalten, lernen und spielen. Hierbei beschäftigen sich Kinder und Jugendliche intensiv mit dem Alltag, der Bildung und der Freizeitgestaltung vergangener Epochen. Sie suchen Antworten auf die Fragen: Wie lernten und spielten Kinder in der Vergangenheit und wie haben sich die Gebäude im Laufe der Zeit verändert? Konnten und können historische Städte den Ansprüchen an Jugendarbeit genügen?