Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Klosterviertel

Denkmal des Monats

Das vermutlich in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründete Franziskanerkloster St. Johannis in Kyritz besaß im Mittelalter überregionale Bedeutung. Ausgezeichnet werden die sanierte Stadt- und Klostermauer (2013) sowie die instandgesetzte Nordwand des Kirchenschiffes mit der sogenannten Pforte (2013-2015). Das Klosterviertel wird im Rahmen der Stadtsanierung weiter zum attraktiven Kulturstandort entwickelt. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Johann-Sebastian-Bach-Straße 2/4 , 16866 Kyritz
Auszeichnung: 13.05.2017 | 14:00 Uhr