Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Kursächsische Postmeilensäule

Bad Belzig Kursächsische Postmeilensäule

Die Kursächsische Postmeilensäule in Bad Belzig wurde im Jahr 1725 errichtet. Als Zeichen der Macht im Herrschaftsgebiet erinnerte sie die Belziger an die ferne Herrschaft in Dresden. Im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Kreuzungsbereiches Bahnhofstraße / Wittenberger Straße sowie mit der Sanierung der ehemaligen Brauerei wurde die Säule vom Fuß der Burg Eisenhardt an ihren historischen Standort im Kreuzungsbereich zurückversetzt. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Wittenberger Straße, 14806 Bad Belzig
Auszeichnung: 05.05.2012 | 13:00 Uhr