Plantagenweg 2

Das Gebäude wurde vermutlich 1827 als Wohn- und Arbeitshaus für einen Tuchfabrikanten errichtet. Durch den Einbau von Wänden und Bädern entstand später ein Mehrfamilienwohnhaus, das bis ca. 1997 genutzt wurde. Danach stand das Gebäude leer. Die heutige Eigentümerin hat das Grundstück 2010 erworben. Nach umfangreichen Abstimmungen mit den Denkmalschutzbehörden in der Planungsphase konnte 2012 mit den Sanierungsmaßnahmen begonnen werden. 2014 waren die Gebäudehülle wiederhergestellt und die 3 Wohnungen bezugsfertig. (Foto: Kerstin Müller)

Ort und Zeit

Adresse: Plantagenweg 2 , 03185 Peitz
Auszeichnung: 12.12.2021 | 14:00 Uhr