Regionale historische Küche – Neujährchen

Impressionen Kochgruppe 2023, Foto: Queenie Nopper
Zu Beginn eines neuen Zeitabschnittes ist es den Sorben/Wenden wichtig gewesen, die Zukunft zu befragen oder kleine Symbole als Glücksbringer anzufertigen. Dazu zählen auch die Neujährchen/Nowolětka, die am Jahresanfang als Salzgebäck den Tieren ins Futter gegeben wurden, damit diese übers Jahr gut gedeihen. Auch die Patenkinder besuchten ihre Paten mit solchen Geschenken aus Salzteigfiguren und erhielten dafür Süßigkeiten zurück. Später entwickelten sich die Salzteigfiguren, auch Gebildbrote genannt, als Botschafter für geliebte Personen in den Figuren des Hirsches, der Katze, der Lutki oder der Igelfamilie. Auch diese Symbole beinhalteten Botschaften für die Beschenkten und sollten ihnen Gesundheit, Kraft und Liebe bescheren.

Ort und Zeit

Adresse: Güterbahnhofstraße 58, 03222 Lübbenau/Spreewald
Eröffnung: 03.12.2024 | 15:00 Uhr
Dauer: 03.12. - 03.12.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.