Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Scharfrichterhaus

Schafrichterhaus

Das zu den sogenannten »Dicken Brocken« der Stadt gehörende Einzeldenkmal in der Jägerstraße 28, auch als Scharfrichterhaus bekannt, ist das älteste in seinen noch historischen Mauern bestehende Wohnhaus der Stadt. Ungewöhnlich ist der Standort des Angermünder Scharfrichterhauses, waren doch Scharfrichtergrundstücke gerade durch die Abdeckertätigkeiten, die ebenfalls durch den Scharfrichter ausgeübt wurden, eher am Stadtrand oder außerhalb der Stadtmauern zu finden. Ein privater Investor kaufte das Gebäude im Jahr 2012 und ließ es unter der Verwendung von historischen Baustoffen grundlegend sanieren. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Jägerstraße 28, 16278 Angermünde
Auszeichnung: 03.07.2015 | 10:00 Uhr