Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Stadtmauer mit Mauergärten

Die rundum erhaltene Feldsteinmauer ist circa 1,3 Kilometer lang, war einst 16 Fuß hoch, hatte Rundtürme und ist über die Jahrhunderte in Teilbereichen erneuert worden. Die Pforten zu den Mauergärten durften die Bürger ab 1850 anlegen. Ab dem 17. Jahrhundert wurden die umgebenden Wallanlagen zu Parks und Gärten umgestaltet. 2003 wurden sie vollständig saniert. (Foto:)

Ort und Zeit

Adresse: Berliner Straße 1, 15345 Altlandsberg
Auszeichnung: 12.09.2004 | 15:00 Uhr