Taschenlampenführung Nachts im Landesmuseum

Foto: Michael Schneider, Lizenz: BLDAM
Wenn es im Archäologischen Landesmuseum schon längst still und dunkel geworden ist und alle Besucher Zuhause sind, beginnt unsere gemeinsame Reise durch die Vergangenheit. Ausgerüstet mit Taschenlampen und einer guten Portion Neugier erkunden wir Gänge des St. Pauliklosters und natürlich die Ausstellungsräume. Auf unserer Tour begegnen wir dem Skelett eines Auerochsen, einem Mammutzahn, prunkvollen Goldbechern, wertvollen Schwertern und so manch seltsamen Dingen, welche genauer beleuchtet werden wollen. Mitmachen können alle Kinder ab 8 Jahren, die mutig genug sind, mit uns im Dunkeln das Archäologische Landesmuseum zu entdecken! Eigene Taschenlampen sind bitte mitzubringen. Anmeldung erforderlich unter: 03381/4104112 oder info@landesmuseum-brandenburg.de Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort und Zeit

Adresse: Neustädtische Heidestraße 28, 14776 Brandenburg an der Havel
Eröffnung: 10.02.2024 | 17:00 Uhr
Dauer: 10.02. - 10.02.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.