Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Was alte Postkarten erzählen

Neubaublock im historischen Stadtkern von Wusterhausen/Dosse

Ansichtskarten aus der Zeit von 1949 bis 1989 stellen sich dem Vergleich mit dem heutigen Stadtbild. Gezeigt werden Veränderungen und Verluste, aber auch positive Entwicklungen und Beispiele privaten Engagements zur Rettung historischer Bausubstanz im Stadtkern. Weitere Stationen ergänzen das bisherige Angebot des aktustischen Stadtrundgangs.

Die Ausstellung und die Hörführung sind Teil des Projektes im Rahmen des Jahresthemas »Zerstört – Erhalten – Gerettet: Lebenswerte Altstädte«.

Ort und Zeit

Adresse: Rathaus, 16868 Wusterhausen/Dosse
Eröffnung: 09.07.2020
Dauer: 09.07. - 31.12.2020