Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Weberplatz mit umliegender Bebauung

Weberplatz

Der Weberplatz und die umgebende Bebauung ist ab 1751 im Auftrag von Friedrich II. durch Oberst von Retzow als neue Kolonie zur Anwerbung böhmischer Glaubensflüchtlinge erbaut worden. Der Platz ist das ursprüngliche Zentrum von Nowawes und entstand im Zuge des ersten Bauabschnitts der Kolonie im Jahre 1752/53. Heute findet hier jeden Samstag ein Wochenmarkt sowie jährlich im Juni das »Böhmische Weberfest« und seit 2009 die Klassik am Weberplatz statt. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Weberplatz, 14482 Potsdam
Auszeichnung: 10.08.2012 | 14:00 Uhr